Wenn das kein Comeback ist! Lauren Wasser (31) erkrankte 2012 am toxischen Schocksyndrom – und das nur wegen der Nutzung eines Tampons. Daraufhin mussten ihr beide Beine amputiert werden. Rund sieben Jahre nach diesem schweren Schicksalsschlag ist das Model wieder erfolgreich auf den internationalen Laufstegen unterwegs. Sie präsentierte vor wenigen Monaten beispielsweise die neue Unterwäsche-Kollektion von Popstar Rihanna (31). Ihre goldenen Prothesen sieht sie dabei nicht als Makel, ganz im Gegenteil! "Ich bin in der Lage, etwas, das noch nie zuvor gesehen wurde, einer Welt zu zeigen, die so lange eindimensional war", betonte sie im Interview mit Refinery29.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de