Krümel lässt die Katze aus dem Sack: Darum hat die Betreiberin von Krümels Stadl Nadja Abd el Farrag (54) aus dem Programm geworfen! Am 1. Mai 2020 feiert der bekannte Ballermann-Club sein zehnjähriges Jubiläum. Alle Künstler, die bei der Partysängerin unter Vertrag stehen, sind dazu eingeladen worden – auch Naddel sollte auf der Bühne performen. Doch dazu wird es nicht kommen, wie Krümel in einem Video auf Instagram erklärt: Naddels Managerin habe betrunken bei Krümel angerufen und "kuriose Forderungen" gestellt. "Doppelte Gage, Flugkosten, Shuttle und und und", ging die Gastronomin näher ins Detail. Zudem sei Nadja in einem Alter, in dem sie Nachtarbeit nicht mehr so leicht stemmen könne: "Da hab ich gesagt: Mensch, die ist gerade mal eine Stunde bei uns, mit Autogrammen und drei Songs und verdient da wirklich 'ne Mega-Kohle", beteuerte Krümel weiter. Kurzum: Die Blondine habe sich gezwungen gesehen, den Auftritt ihrer langjährigen Freundin zu canceln – doch diese Entscheidung sei ihr nicht leicht gefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de