Kurz vor dem Jahreswechsel bestätigen Yeliz Koc (26) und Johannes Haller (31), dass sie kein Paar mehr sind und ab sofort getrennte Wege gehen. Der 31-Jährige ist sogar schon aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. Für Yeliz ist dies eine ganz neue Situation, die ihr ziemlich zu schaffen macht. "Die letzten Tage waren echt schwer für mich. Aber seitdem das jetzt gestern Abend offiziell gemacht wurde, geht es mir gar nicht so gut, wie ich dachte. Ich dachte, ich bin stärker", erklärt sie ihren Fans in ihrer Instagram-Story. Sie könne nicht mehr essen und schlafe momentan sogar auf dem Sofa, weil sie im ehemals gemeinsamen Bett keine Ruhe finde.

Ehrliche Worte: So geht es Yeliz nach Trennung von JohannesInstagram / _yelizkoc_


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de