Nach über acht gemeinsamen Jahren ist das YouTube-Trio ApeCrime endgültig Geschichte! Zuvor gab es Andre Schiebler (28), Cengiz Dogrul (29) und Jan Meyer (29) nur im Dreier-Pack, sie wohnten sogar zusammen in einer WG in Köln, in der sie regelmäßig Challenges und Comedy-Clips produzierten. Seit Monaten gibt es auf ihrem Kanal allerdings keine Videos mehr – die Freunde deuteten bereits an, dass auch kein neuer Content mehr nachkommen wird. Über die Gründe schwiegen die drei, bis Andre den Song "Lass sie los" auf YouTube veröffentlichte, in dem er seine ehemaligen Kollegen als falsche Freunde bezeichnet. Die Reaktionen von den Angesprochenen fallen daraufhin tränenreich, aber auch wohlwollend aus: "Ein riesiges Dankeschön an dich, Andre. Danke, dass wir dich kennenlernen durften. Ich wünsch' dir wirklich richtig viel Glück in der Zukunft", äußerte unter anderem Cengiz in einem vorerst letzten Statement. Promiflash fasst noch einmal alle Trennungs-Details zusammen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de