Hat Michael Wendler (47) einer jungen Dame Nacktfotos von sich geschickt? Das behauptet jedenfalls eine 22-jährige Studentin. Seit vor Kurzem ein vermeintliches Penis-Foto des Schlagersängers im Netz geleakt wurde, steht Michael einmal mehr in den Schlagzeilen. Ob es sich um einen Fake handelt oder die Aufnahme wirklich echt ist, ist unklar. Nun meldet sich allerdings ein Fan zu Wort, der in der Vergangenheit bereits explizite Bilder von dem Wendler persönlich zugeschickt bekommen haben will!

RTL sprach mit Jacqueline, die den Wendler laut eigener Aussage auf einem Konzert Mitte Oktober 2018 kennenlernte. Nach der Show habe der Musiker ihr seine Handynummer zugesteckt und die beiden hätten daraufhin im regen Austausch gestanden. Sogar zu einer Verabredung sei es gekommen. Auch danach hätten Jacqueline und Michael noch über einen längeren Zeitraum miteinander gechattet – in diesem Rahmen habe die Studentin dann auch die Nacktfotos von dem TV-Star erhalten. Auf RTL-Anfrage äußerte sich der 47-Jährige bisher nicht.

Dass aber auch Michael ab und an von seinen Fans erotische Bilder bekommen habe, hatte seine Ex-Frau Claudia Norberg (49) in einem Interview Endes vergangenen Jahres verraten: "Ich hatte mich damit arrangiert, dass die Frauen Michael auf Konzerten anhimmelten und ihm Nacktbilder per Mail schickten", erzählte sie im Gespräch mit Bild. Da die 48-Jährige früher die Büroarbeit für ihren Ex-Mann erledigt hatte, habe sie immer wieder solche expliziten Aufnahmen entdeckt.

Michael Wendler, Oktober 2019
ActionPress
Michael Wendler, Oktober 2019
Michael Wendler im Oktober 2019
Instagram / wendler.michael
Michael Wendler im Oktober 2019
Michael Wendler in Oberhausen, September 2019
Revierfoto/ActionPress
Michael Wendler in Oberhausen, September 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de