Josephine Welsch zeigt ihren Fans erstmals ihren bloßen Babybauch. Die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin ist nämlich zum zweiten Mal schwanger – doch das allein ist noch nicht das Beste an dieser Neuigkeit. Sie und ihr Freund Robert Dallmann dürfen sich diesmal sogar auf Zwillinge freuen! In einem Posting erklärt Josephine nun, wie es sich mit ihrer wachsenden XXL-Kugel lebt – und für das entsprechende Foto hat sie sich eine ganz besondere Kulisse ausgesucht.

Auf ihrem Instagram-Kanal hat Josephine ein Unterwasser-Foto von sich gepostet. Liebevoll hält sie darauf ihren Bauch und lächelt glücklich in die Kamera. So entspannt wie das Bild wirkt, soll die Pose dann aber doch nicht für sie gewesen sein. In der Bildunterschrift erklärt die TV-Bekanntheit: "Mal abgesehen davon, dass ich mich freue wie ein kleines Kind, dass ich es geschafft habe, ohne Nase zuzuhalten zu tauchen und dabei auch gar nicht mal so schlecht gucke, fühle ich mich wie ein Nilpferd im Wasser." Nach dem Shooting soll die Schwerkraft sie ganz schön umgehauen haben.

In dem Post kündigte Josephine außerdem an, eine Zwangspause einlegen zu müssen: "Weil mein Nestbau-Trieb zu ausgeprägt ist für meine körperliche Verfassung. Für mich aktuell das Schwierigste und die größte Herausforderung: Nichts tun!" Die Blondine hätte zudem hier und da ein paar Sorgen und Wehwehchen, doch die seien sofort verflogen, sobald ihre beiden Zwerge ihren Bauch zum Beben bringen.

Josephine Welsch und Wolf mit ihrem SohnInstagram / josephine_welsch
Josephine Welsch und Wolf mit ihrem Sohn
Schauspielerin Josephine Welsch, 2018Instagram / josephine_welsch
Schauspielerin Josephine Welsch, 2018
Josephine Welsch im Januar 2020Instagram / josephine_welsch
Josephine Welsch im Januar 2020
Findet ihr, man sieht Josephine die Anstrengung auf dem Bild an?404 Stimmen
318
Nein, das Foto ist mega!
86
Ja, sie wirkt schon etwas verkrampft.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de