Justin Biebers (25) Drogensucht hätte ihn beinahe das Leben gekostet! Momentan ist der Popstar vor allem im Tonstudio anzutreffen – mit seinem neuen Album, das am 14. Februar erscheinen wird, steht er bereits in den Startlöchern. Für noch mehr Aufsehen als die erste Platte nach insgesamt vier Jahren sorgt derzeit jedoch die neue YouTube-Premium-Doku Seasons, die einen intimen Einblick in das Leben des "Sorry"-Interpreten liefert. In einer der Episoden verrät er in schonungslos ehrlich Gesprächen, wie schlimm es um ihn stand – denn das wissen nur die Wenigsten: "Ich entschloss mich, clean zu werden, weil ich das Gefühl hatte zu sterben. Meine Bodyguards kamen nachts in mein Zimmer, um meinen Puls zu checken."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de