Die Big Brother-Kandidaten scheinen sich bereits ziemlich wohl im Container zu fühlen! Am Montagabend sind endlich wieder 14 Abenteuerlustige in das beliebte TV-Experiment gestartet. Vor ihnen liegen 100 Tage auf engstem Raum unter dauerhafter Beobachtung. Die vielen Kameras um sie herum haben die ersten Teilnehmer wohl schon vergessen: An Tag zwei kommt es zwischen Rebecca und Denny zu einem munteren Sex-Talk!

Während die Mitbewohner gemeinsam ihr neues Zuhause erkunden, plaudern sie über ihre Ängste im Bezug auf ihre bevorstehende "Big Brother"-Zeit. Als Rebecca von Denny wissen will, ob er ein Problem damit habe, dass Sex in der TV-WG womöglich zu kurz kommt, nimmt der Profi-Boxer kein Blatt vor den Mund: "Ich kann auch mal ein paar Wochen warten zur Not, vorm Wettkampf warte ich manchmal sogar fünf Wochen."

Außerdem erklärt Denny: "Wenn du dich halt im Sport anstrengst, verballerst du als Mann dein Testosteron." Er ist sich sicher: "Das machen alle Profi-Sportler so mit dem Entzug." Rebecca freut sich anscheinend über die Offenheit, behält ihr Sexleben aber für sich.

"Big Brother"-Bewohnerin Rebecca© SAT.1/Arya Shirazi
"Big Brother"-Bewohnerin Rebecca
Pat, Denny, René, Cedric, Mareike und Rebecca im "Big Brother"-BlockhausSAT.1
Pat, Denny, René, Cedric, Mareike und Rebecca im "Big Brother"-Blockhaus
"Big Brother"-Bewohner Denny© SAT.1/Arya Shirazi
"Big Brother"-Bewohner Denny
Was denkt ihr, wird Rebecca sich auch noch mehr öffnen?459 Stimmen
372
Ganz sicher, das ging bei Denny ja wirklich sehr schnell...
87
Nein, sie kommt mir eher wie der verschlossene Typ vor.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de