Seit zwei Tagen ist Big Brother endlich wieder im deutschen Fernsehen zurück! Am 10. Februar startete eine neue Staffel auf Sat.1 mit 14 noch unprominenten Gesichtern. In zwei Häusern werden die Bewohner nun von 95 Kameras auf Schritt und Tritt verfolgt. Da einige der Teilnehmer noch single sind, kann es da durchaus mal knistern. Doch was macht der Sender eigentlich, wenn es mal zum Sex kommen sollte – wird man das auf dem abendlichen Sendeplatz überhaupt ausstrahlen dürfen? Promiflash hat bei Sat.1 nachgefragt.

Auch bei den Machern der Show geht man davon aus, dass sich die Single-Kandidaten näherkommen oder sogar Sex haben könnten. Für diesen Fall werde man genauestens prüfen, was in der abendlichen Ausgabe um 19 Uhr ausgestrahlt werden könne und was nicht: "Welche Inhalte diesbezüglich in der Sendung gezeigt werden dürfen, wird in enger Absprache mit dem Jugendschutz entschieden", heißt es auf Anfrage von Promiflash. Die Zuschauer müssen sich also noch ein wenig gedulden, um zu erfahren, wie das genau aussehen wird.

Aber wären die Kandidaten überhaupt bereit, vor laufenden Kameras so richtig loszulegen? Bereits vor dem Einzug wurden die Kandidaten von Bild befragt – und tatsächlich hätten so einige nichts gegen ein "Big Brother"-Schäferstündchen einzuwenden. Für Cedric Beidinger, Mac Troy, Philipp Kalisch, Michelle, Vanessa und Rebecca Zöller wäre das definitiv kein Problem! Was glaubt ihr: Wie viel wird man von möglichem Sex wirklich mitbekommen?

Die Blockhaus-BewohnerBig Brother, Sat.1
Die Blockhaus-Bewohner
Michelle und Philipp bei "Big Brother"SAT.1
Michelle und Philipp bei "Big Brother"
Die "Big Brother"-Kandidaten an Tag eins im GlashausBig Brother, SAT.1
Die "Big Brother"-Kandidaten an Tag eins im Glashaus
Was meint ihr: Wie viel wird man von möglichem Sex wirklich mitbekommen?840 Stimmen
676
Ich glaube, dass der Sender das schon, aber ganz dezent zeigen wird.
164
Ich denke, wir werden davon nichts mitbekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de