Michelle (56) und Barack Obama (58) fiel der Abschied von ihren Töchtern Malia (21) und Sasha (18) äußerst schwer – für ihre 27-jährige Ehe hatte der Auszug der Kids aber nicht nur negative Aspekte! Die 21-Jährige ist bereits mitten in ihrem dritten Studienjahr an der Elite-Uni Harvard, ihre jüngere Schwester hat gerade erst ihr Studium in Michigan begonnen. Das Elternpaar ist nun allein zu Hause, kann damit mittlerweile aber sehr gut umgehen: Die ehemalige First Lady verriet jetzt, wie sich die Beziehung zu ihrem Liebsten verändert hat!

"Wir bekommen uns wieder mehr zu Gesicht!", scherzte Michelle gegenüber ihrer guten Freundin Oprah Winfrey (66) am vergangenen Samstag auf ihrer Tour Oprah's 2020 Vision: Your Life in Focus. Das Eltern-Dasein habe von Barack und ihr viel abverlangt: "Kinder zusammen zu erziehen ist eine schwierige Sache. Aber wenn man seine Ehe nur durch die negativen Dinge definiert, verliert man aus den Augen, was wirklich hinter der gemeinsamen Liebe steckt", fuhr die 56-Jährige fort.

Zumindest habe das Couple ein neues Projekt gefunden – ihr Anwesen! Nach ihrem Auszug aus dem Weißen Haus im Jahr 2017 haben sie im vergangenen Dezember ein neues Zweier-Domizil gefunden. Für umgerechnet stolze zehn Millionen Euro haben sich Michelle und der Ex-Präsident der Vereinigten Staaten ein Haus im pittoresken Martha's Vineyard gekauft. Das lenkt sicherlich vom Schmerz ab, den sie empfunden haben, als ihre Töchter ausgezogen sind: "Wir haben versucht, uns zusammenzureißen und nicht loszuheulen. Als wir zurückkamen, weinten wir wie kleine Babys", erinnerte sich die Autorin an den Abschiedsmoment zurück.

Michelle und Barack ObamaMark Wilson / Getty Images
Michelle und Barack Obama
Michelle, Sasha, Barack und Malia ObamaInstagram / michelleobama
Michelle, Sasha, Barack und Malia Obama
Michelle und Barack Obama, ehemaliges US-PräsidentenpaarInstagram / barackobama
Michelle und Barack Obama, ehemaliges US-Präsidentenpaar
Hättet ihr gedacht, dass Michelle und Barack Obama der Abschied von ihren Töchtern zuerst so schwergefallen ist?2015 Stimmen
1976
Na klar, damit haben ganz sicher alle Eltern zu kämpfen!
39
Nein, damit hätte ich nicht gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de