Bloß ein kluger Schachzug oder echter Familienzoff? Schlagerstar Michelle (47) macht seit einigen Tagen heftige Schlagzeilen. Sie soll ihrer 19-jährigen Tochter Marie Reim den Freund ausgespannt haben. Während die Musikerin selbst alles abstreitet, hat ihr Sprössling die Story mittlerweile sogar bestätigt. Aber ist an der Sache wirklich etwas dran? Einige Fans vermuten jetzt, hinter dem Liebesdrama könnte eine PR-Strategie stecken.

Tatsächlich veröffentlicht Marie am 14. Februar ihre allererste eigene Single "SOS". Auf Instagram rührt sie dafür bereits ordentlich die Werbetrommel. Einige Follower macht der Zeitpunkt für diesen großen Karriereschritt allerdings stutzig. Immerhin ist die Teenagerin bisher nur selten in der Öffentlichkeit in Erscheinung getreten. Kurz vor ihrem Single-Release ist sie nun aber mit diesen krassen Schlagzeilen in aller Munde. "Was für ein Zufall... dieses Timing", meinte zum Beispiel ein User in den Kommentaren.

Auch Michelle hat ihr Privatleben und ihre Karriere in der Vergangenheit nicht immer getrennt. Zum Beispiel nahm sie kurz nach dem Liebes-Aus mit ihrem Ex – und Maries Vater – Matthias Reim (62) den Trennungssong "Du Idiot" auf. Viele Fans waren damals sicher, dass die beiden in diesem Lied über ihre eigene Beziehung singen.

Marie Reim, SängerinInstagram / mariereim_official
Marie Reim, Sängerin
Michelle und ihre Tochter Marie Reim bei der Show "150 Jahre Schlager - Das große Fest zum Jubiläum"Getty Images
Michelle und ihre Tochter Marie Reim bei der Show "150 Jahre Schlager - Das große Fest zum Jubiläum"
Michelle und Matthias Reim bei den Mein Star des Jahres Awards, 2012Getty Images
Michelle und Matthias Reim bei den Mein Star des Jahres Awards, 2012
Glaubt ihr, an den PR-Vorwürfen könnte etwas dran sein?1035 Stimmen
877
Ja, das ist schon ziemlich auffällig.
158
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de