Die Trauer um Kobe (✝41) und Gianna Bryant (✝13) ist nach wie vor groß. Rund drei Wochen ist es bereits her, dass der Basketball-Star und seine Tochter bei einem Helikopterabsturz ums Leben kamen. Die Fans hatten bislang jedoch keine Gelegenheit, sich von ihrem Idol zu verabschieden. Diese Möglichkeit wird es aber am kommenden Sonntag geben – dann soll ein Gedenk-All-Stars-Spiel zu Ehren der beiden Verstorbenen stattfinden. Zudem wird es am 24. Februar eine große Trauerfeier im Staples Center in Los Angeles geben. Indes versucht die Witwe des 41-Jährigen, Vanessa Bryant (37), mit dem immensen Verlust fertig zu werden und wird dabei laut Medienberichten von ihrer Mutter und ihrer Schwester unterstützt. Auch vielen Promis fällt es schwer, die Todesfälle zu verkraften. "Eines der letzten Dinge, die er zu mir gesagt hatte, war: 'Du musst Gianna Basketball spielen sehen.' Und der Ausdruck auf seinem Gesicht – ich schaute ihn an und sagte: 'Oh, sie wird die beste Basketballspielerin der Welt sein'", erinnerte sich Jay-Z (50) gegenüber Daily Mail an sein letztes Gespräch mit dem einstigen Shooting Guard der L.A. Lakers.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de