Dieses Foto-Shooting werden die Nachwuchs-Models so schnell sicher nicht vergessen! In der vergangenen Germany's next Topmodel-Episode bekamen die Kandidatinnen eine spezielle Aufgabe von Heidi Klum (46) gestellt: Sie mussten auf einem Pferd posieren – und zwar nackt. Am Ende wurden die meisten Mädchen zwar mit einem wunderschönen Bild belohnt. Die Sessions vor der Kamera fanden mehrere der angehenden Laufstegschönheiten aber einfach nur schlimm!

Bei GNTM The Talk nach der Sendung wollte die Moderatorin Melissa Khalaj (30) wissen, ob die Beautys tatsächlich ohne Unterhose auf den Pferden saßen. Alina und Johanna (20) bejahten die Frage. Glücklich darüber, sich im Evakostüm auf dem Tier rekeln zu müssen, waren sie jedoch nicht. "Das ist echt unangenehm. Ich mag Pferde sehr gerne, aber das ist einfach ein bisschen unhygienisch. Das musste nicht sein!", betonte Alina.

Besonders heftig hat es nach eigener Einschätzung Johanna getroffen. Die 20-Jährige war beim Shooting als Vorletzte an der Reihe und berichtete: "Für die Erste war es ja noch okay, da war das Pferd noch frisch." Sie dagegen habe sich auf den gleichen Rücken setzen müssen wie alle anderen Mitstreiterinnen zuvor...

Heidi Klum auf der amfAR Gala 2020Getty Images
Heidi Klum auf der amfAR Gala 2020
GNTM-Kandidatin JohannaInstagram / johannna_official
GNTM-Kandidatin Johanna
GNTM-Kandidatin JohannaInstagram / johannna_official
GNTM-Kandidatin Johanna
Könnt ihr verstehen, dass die Mädchen sich unwohl gefühlt haben?6972 Stimmen
6135
Auf jeden Fall, das geht einfach gar nicht!
837
Nein, als Model muss man damit klarkommen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de