Herzogin Kate (38) gilt für viele Royal-Fans als Mama-Vorbild. Sich um ihre drei Kids Prinz George (6), Prinzessin Charlotte (4) und Prinz Louis (1) zu kümmern, scheint für die 38-Jährige ein Klacks zu sein. In dem Podcast Happy Mum, Happy Baby gesteht Kate jetzt allerdings, wie schwer ihr ihre Mutterrolle manchmal falle. Sie fühle sich zum Beispiel oft schuldig, wenn sie nicht bei ihren Kids sein kann: "Jeder, der das als Mutter nicht kennt, lügt. Selbst heute Morgen, als ich hier hergekommen bin. George und Charlotte meinten: ‘Mami, wie kannst du uns heute Morgen nicht zur Schule bringen?’ Es ist ein ständiger Kampf."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de