Ups, das dürfte Charlotte Crosby (29) aber ziemlich peinlich sein! Die Blondine ist seit der Reality-Serie Geordie Shore allen MTV-Zuschauern bestens bekannt. Das Format begleitet eine Gruppe junger Briten in deren WG-Alltag inklusive Party-Orgien, Sex und Zoff. Bei den häufigen Alkoholeskapaden kommt es gerne mal zu unangenehmen Fehltritten, mit denen sich Charlotte demnach mittlerweile bestens auskennt. Jetzt ist ihr aber in einer TV-Show ein besonders peinliches Missgeschick passiert – und das ganz ohne Promille!

Am Donnerstagmorgen besuchte die 29-Jährige eine Talkshow und teilte auf Instagram ein Bild von sich mit den anderen Show-Gästen. Charlotte trug eine weiße, enge Leggings mit einem Reißverschluss an der Vorderseite. Was man auf dem Foto nicht mehr sieht: Das Geschlechtsorgan der Reality-TV-Beauty hatte sich in der Hose deutlich abgezeichnet! "Lustiger Fakt über dieses Foto: Ich hatte einen wütenden und aggressiven Cameltoe", gestand die Schönheit – mittlerweile scherzend – unter dem Posting. Das optische Missgeschick sei im Nachhinein aber mit Photoshop wegretuschiert worden. Die Beauty nahm es aber mit Humor und postete sogar noch einen Vorher-Nachher-Vergleich.

Kurz darauf hatte die TV-Bekannthheit ihre Trennung von ihrem UK-Dschungelcamp-Kollegen Ryan Gallagher bestätigt. "Als wir aus dem Dschungel kamen, machte ich kein Geheimnis daraus, dass ich eine sehr lange Beziehung hinter mir habe und nicht bereit war, eine Neue einzugehen", rechtfertigte sie in einem Interview die Entwicklung. Die beiden seien aber nach wie vor Freunde.

Charlotte Crosby (m.) in einer TV-Show 2020
Instagram / charlottegshore
Charlotte Crosby (m.) in einer TV-Show 2020
Charlotte Crosby, "Geordie Shore"-Star
Instagram / charlottegshore
Charlotte Crosby, "Geordie Shore"-Star
Ryan Gallagher, Reality-TV-Star
Instagram / ryangallaghergram
Ryan Gallagher, Reality-TV-Star
Wie findet ihr Charlottes Missgeschick?657 Stimmen
495
Ich finde es gut, dass sie es mit Humor nimmt.
162
Das hätte man schon vorher merken können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de