Hat es sich etwa gar nicht so zugetragen? Vor wenigen Wochen wurde skandalöses Gerede rund um Sebastian Preuss (29) laut: Der aktuelle Bachelor soll an seinem 18. Geburtstag einen anderen Mann mit einem lebendigen Schwan attackiert haben. Jetzt bezieht der TV-Junggeselle Stellung und erklärt gegenüber RTL: "Ich habe noch nie ein Tier gequält oder sonstiges. Das war völlig absurd." Durch frühere Delikte habe Basti zum Zeitpunkt des Schwanen-Vorwurfs in Untersuchungshaft gesessen. "Ich wollte nur noch raus." Sein juristischer Beistand habe ihm geraten, die Anklage nicht anzufechten, sondern zum Wohle seiner Freilassung einfach alles zu unterschreiben. "Ich liebe Tiere, ich liebe Menschen. Ich würde niemals irgendeinem Tier was zuleide tun." Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de