Zeigt Till Adam (31) Reue wegen seines Fremd-Flirts? Der ehemalige Love Island-Kandidat nimmt mit seiner Freundin Hanna Annika (22) aktuell an der zweiten Staffel von Temptation Island teil. Dort konnte er der Versuchung aber gleich zu Anfang nicht widerstehen und ging mit der Single-Lady Kim Schmidt auf Tuchfühlung. Einen Tag später bereut er das Knutschen und die Fummelei mit der Brünetten aber sofort – und weint aus schlechtem Gewissen sogar bitterlich!

In der zweiten Folge der Flirt-Show erklärt Till in einem Einzel-Interview am Tag nach seiner Schmuseeinheit mit Kim: "Das waren einfach Aktionen, die hätten so nicht sein müssen. Ich beiße mir auch selber in den Arsch für Aktionen, die ich manchmal hier so mache." Mit Tränen in den Augen beteuert der Tattoo-Fan, wie wichtig ihm Hanna sei: "Ich denke mir, wenn ich den Menschen jetzt verlieren sollte, dann geht die Liebe meines Lebens dahin und die habe ich bisher in 30 Jahren erst einmal kennengelernt."

Offenbar wünscht sich Till, er könne sein Verhalten rückgängig machen: "Ich bereue schon, dass ich das so gemacht habe, weil wenn sie das dann sehen wird, ist sie vielleicht auch enttäuscht von mir. Das hat sie auch nicht verdient." Einmal war der Reality-Star seiner Freundin bereits vor der Sendung untreu gewesen. Hanna hatte in der ersten Folge von "Temptation Island" verraten, dass Till ihr in der Vergangenheit fremdgegangen war.

Alle Infos zu "Temptation Island - Versuchung im Paradies " bei TVNOW.

Till Adam im Oktober 2019
Instagram / tilladam23
Till Adam im Oktober 2019
Hanna und Till, Kandidaten bei "Temptation Island" 2020
TVNOW / Frank Fastner
Hanna und Till, Kandidaten bei "Temptation Island" 2020
Till Adam im Januar 2018
Instagram / tilladam23
Till Adam im Januar 2018
Denkt ihr, Hanna wird Till seinen Fehltritt verzeihen?2031 Stimmen
398
Ja, da bin ich mir ganz sicher.
1633
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de