Hanna (24) und Jörn Schlönvoigt (33) haben einen Gast aus Mexiko! Der Schauspieler und seine Frau haben ein Au-Pair-Mädchen bei sich aufgenommen. Valeria Pérez unterstützt das Paar seit einiger Zeit Paar offenbar nicht nur im Haushalt und bei der Kinderbetreuung: Hanna scheint in Valeria längst eine Freundin gefunden zu haben. Die beiden verstehen sich offenbar blendend und könnten glatt als Schwestern durchgehen.

"Wir haben eine gute Routine, wir machen jeden Tag Kaffee und Kuchen", erzählt Hanna in ihrer Instagram-Story, als Valeria ins Bild kommt. Die junge Mutter wechselt sofort ins Englische, bis sie sich selbst kichernd ermahnt, in ihrer Muttersprache fortzufahren: "Vali lernt gerade Deutsch in der Schule. Aber jetzt hat sie Heimunterricht", erklärt die Influencerin. Anschließend teilt Hanna einen TikTok-Clip, in dem die zwei zusammen tanzen.

Nicht nur auf Hannas Laune wirkt sich die Anwesenheit der Mexikanerin aus: Auch ihre Essgewohnheiten haben sich verändert. Die Mama der kleinen Delia (2) erweitert täglich ihren kulinarischen Horizont: "Seit sie da ist, bin ich absoluter Chili-Lover, ich esse nur noch scharfe Sachen."

Valeria Pérez und Hanna Schlönvoigt, März 2020
Instagram / hannaweig
Valeria Pérez und Hanna Schlönvoigt, März 2020
Valeria Pérez, Au-pair-Mädchen von Hanna und Jörn Schlönvoigt
Instagram / valeria.0199
Valeria Pérez, Au-pair-Mädchen von Hanna und Jörn Schlönvoigt
Hanna Schlönvoigt im Februar 2020
Instagram / hannaweig
Hanna Schlönvoigt im Februar 2020
Valeria Pérez und Hanna Schlönvoigt, März 2020
Instagram / hannaweig
Valeria Pérez und Hanna Schlönvoigt, März 2020
Möchtet ihr mehr aus dem Leben von Hanna und Valeria erfahren?651 Stimmen
241
Ja, bitte! Ich finde das Au-pair-Konzept total spannend.
410
Muss nicht sein. Viel spannender als sonst ist Hannas Content dadurch auch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de