Ronald Schill (61) wollte gegenüber Claudia Obert (58) nur ein Gentleman sein! Sie gehört wohl eindeutig schon zu den legendärsten Szenen der Promis unter Palmen-Staffel 2020: Der ehemalige Richter und die Society-Lady kamen sich im Garten ihrer TV-Unterkunft in Thailand im Laufe des VIP-Formats näher. Nach ersten Flirt-Anläufen griff der 61-jährige frühere Politiker Claudia nämlich beherzt unter den Rock. Gegenüber Promiflash verriet Ronald nun Einzelheiten zur erotischen Situation: Er hätte es als unangebracht empfunden, die Unternehmerin in dem Moment nicht untenrum zu berühren!

"Da Claudia mich ermuntert hat, ihre erogene Zone tastend zu erforschen, wäre es unhöflich gewesen, es nicht zu tun. Außerdem hat es Spaß gemacht, mit ihr rumzuschäkern", erklärte sich der gebürtige Hamburger im Promiflash-Interview. Und von nachträglicher Scham ist bei Ronald deswegen auch keine Spur – im Gegenteil! Im Fernsehen habe er sich die vor einigen Wochen aufgezeichnete Fummel-Aktion ansehen können, ohne dabei rote Ohren zu bekommen: "Für meine Verhältnisse war ich da noch viel zu zurückhaltend. Also fand ich es auch beim Fernsehen völlig okay."

So cool hat aber nicht jeder der Konkurrenten des Wahl-Brasilianers seine direkte Anmach-Strategie aufgefasst. Bastian Yotta (43), der sich mit ihm zusammen den Herausforderungen in der Paradies-Villa stellte, fand einige seiner Aktionen ziemlich daneben: "Ich glaube, dass der Ronald grundsätzlich mit jeder Frau schäkern würde. Es wäre unfair, das notgeil zu nennen, weil ich ihn nicht beleidigen möchte", stellte er im Promiflash-Interview ganz offen fest.

Ronald Schill bei "Promi Big Brother"
Getty Images
Ronald Schill bei "Promi Big Brother"
Claudia Obert 2019 in Berlin
Getty Images
Claudia Obert 2019 in Berlin
Bastian Yotta, Teilnehmer von "Promis unter Palmen"
SAT.1 / Richard Hübner
Bastian Yotta, Teilnehmer von "Promis unter Palmen"
Was haltet ihr von Ronalds Fummel-Erklärung?808 Stimmen
197
Klingt schlüssig!
611
Er sollte sich schämen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de