Was für eine Veränderung! Eigentlich kennt man Chris Töpperwien (46) mit braunen, hochgegelten Haaren, einem perfekt gestylten Bart und seiner charakteristischen Brille mit blauen Gläsern. Jetzt legte der Goodbye Deutschland-Star eine Verwandlung hin – und präsentiert sich seinen Fans mit seiner natürlichen, grauen Mähne! "Während der Quarantäne-Zeit war es für mich einfach nicht mehr wichtig, wöchentlich meine Haare zu färben oder den Bart hier zu stutzen.", erklärte er im Promiflash-Interview. Er könne sich sogar vorstellen, in Zukunft immer mit diesem Look herumzulaufen. Seine Community ist begeistert: "Steht ihm viel besser", kommentierten die User fleißig unter seinem Beitrag auf Social Media.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de