Suzanne Somers (73) ist bekanntlich nicht schüchtern, wenn es um ihr – offenbar immer noch sehr aktives – Sexleben geht. Immer wieder schwärmt sie davon, wie heiß es bei ihr und ihrem Mann Alan Hamel (83) im Bett zugeht. Daran hat auch die Quarantäne, in der die beiden sich zurzeit befinden, nichts geändert: Suzanne und Alan hätten täglich Sex – manchmal sogar mehrfach.

Das verrät die "Eine starke Familie"-Darstellerin jetzt in dem Podcast We Hear: "Ich bin in Stimmung. Er ist in Stimmung. Manchmal nur einmal am Tag, manchmal hat man später am Tag noch mal Lust. Was soll man auch sonst während der Pandemie machen?" An den überschäumenden Frühlingsgefühlen sei aber nicht nur die Isolation schuld. Alan und Suzanne helfen zusätzlich ein bisschen nach: "Ich habe einen Ehemann, dem ich jeden Dienstag Testosteron spritze und Mittwoch ist dann immer ein sehr schöner Tag."

Die Zeit zwischen den Schäferstündchen vertreibt sich das Paar am liebsten mit Cocktails. Täglich um fünf Uhr nachmittags veranstalten Suzanne und ihr Mann eine Cocktailstunde. Daran lassen sie regelmäßig ihre Follower teilhaben.

Alan Hamel und Suzanne Somers beim Unicef Ball, 2018
Getty Images
Alan Hamel und Suzanne Somers beim Unicef Ball, 2018
Suzanne Somers in den SiriusXM Studios in New York, 2020
Getty Images
Suzanne Somers in den SiriusXM Studios in New York, 2020
Alan Hamel und Suzanne Somers bei der Palm Springs International Film Festival Film Awards Gala
Getty Images
Alan Hamel und Suzanne Somers bei der Palm Springs International Film Festival Film Awards Gala
Was sagt ihr dazu, dass Suzanne öffentlich so detailliert über ihr Sexleben spricht?1006 Stimmen
353
Da ist doch nichts dabei.
653
So viel Privates will ich gar nicht von ihr wissen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de