Im großen Finale von The Masked Singer fand der Promi-Ratespaß ein Ende: Die letzten vier Kandidaten mussten sich nach wochenlanger Maskerade zu erkennen geben. Den Anfang machte das süße Häschen, das sich als Dschungelcamp-Moderatorin Sonja Zietlow (51) entpuppte. Als Nächstes musste der Drache seine Verkleidung ablegen. Darunter steckte Schmusesänger Gregor Meyle (41). Platz zwei belegte der Wuschel: Teenie-Schwarm Mike Singer (20) steckte seinen Kopf aus der XXL-Plüschkugel. Und zu guter Letzt gab der Sieger, das Faultier, seine Identität preis: Schauspieler Tom Beck (42) hatte die Zuschauer mit seinem Gesang umgehauen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de