Schon wieder Body-Shaming! Oft muss Chrissy Teigen (34) Kritik für ihre Bilder auf ihren Social-Media-Kanälen einstecken und ist eigentlich tagtäglich den harten Worten ihrer Follower ausgesetzt. Auch an ihrem neuesten Post ließen die Neider kein gutes Haar: Die Beauty musste sich anhören, dass sie ja eine "quadratische" Figur haben würde, die überhaupt nicht schön sei. Nun schießt sie allerdings zurück und hat eine klare Botschaft für ihre Hater!

Nachdem sich das Model in ihrer Instagram-Story in einem schwarzen Badeanzug präsentierte, musste sie einen heftigen Shitstorm wegen ihrer angeblich kastigen Figur über sich ergehen lassen. Nun meldete sich die zweifache Mama auf Twitter zu Wort: "Ich war mein ganzes Leben lang ein Quadrat und ich möchte euch sagen, dass es sich in vielerlei Hinsicht ausgezahlt hat!" Da dies jedoch nicht das erste Mal war, dass sie viel Hate für ihren Körper einstecken musste, meinte sie, dass sie es niemals überhaupt jemandem recht machen können wird: "Stellt euch vor, ich tauche eines Tages mit Hüften und einem Arsch auf. Uhhh, dann wärt ihr auch angepisst!"

In der Vergangenheit bewies die Ehefrau von John Legend (41) bereits, dass sie sehr ehrlich über ihren Körper und Schönheitsoperationen sprechen kann. Zuletzt feierte sie sogar das zehnjährige Jubiläum ihrer Brust-OP, welcher sie sich damals unterzog, um bei Wäsche-Shootings bessere Chancen zu haben.

Chrissy Teigen im Juni 2014
Getty Images
Chrissy Teigen im Juni 2014
Chrissy Teigen bei der Pre-Grammy-Gala in Beverly Hills im Januar 2014
Getty Images
Chrissy Teigen bei der Pre-Grammy-Gala in Beverly Hills im Januar 2014
Chrissy Teigen mit ihren Kindern Miles und Luna
Instagram / chrissyteigen
Chrissy Teigen mit ihren Kindern Miles und Luna
Was sagt ihr zu dem Body von Chrissy Teigen?398 Stimmen
368
Ich verstehe die Hater nicht! Sie sieht einfach toll aus!
30
Naja, sie hat schon eine sehr gerade Figur... ist nicht so meins.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de