Das war ja mal ein kurzes Abenteuer! Seit Freitag sind die beiden ersten Folgen von M.O.M – Milf oder Missy auf Joyn abrufbar. In der Auftakt-Episode lernten die beiden Traummänner Felix und Marko die 14 Kandidatinnen kennen. Nach ersten lockeren Gesprächen folgte ein Schock für die Single-Ladys: Die beiden Herren schickten noch am selben Abend zwei Teilnehmerinnen nach Hause – am Ende traf es Mona und Elke!

In einem Punkt waren sich der Junior und der Senior bei ihrer Entscheidung einig: Sie werden sich von einer "Milf" und von einer "Missy" verabschieden. "Wir verlassen uns auf unsere Intuition und hoffen, dass sie uns nicht trübt und uns auch nicht später leid tut. Die Chemie muss stimmen, und bei euch beiden ist der Funke leider nicht sofort übergesprungen", erklärte Felix. Elke habe auf Fragen zwar geantwortet, aber habe selbst nichts zu dem Gespräch beigetragen, führte der 57-Jährige im späteren Interview noch aus. "Mona ist zwar hübsch, aber mehr sehe ich nicht in ihr", sagte Marko als Begründung dazu.

Single-Lady Sabine hat ihre eigene Theorie, warum Elke rausfliegen musste: Sie habe sich mit ihrem Outfit keinen Gefallen getan, fand die 41-Jährige "Die langen, extrem blonden Haare und der knallrote Lippenstift, das rote Kleid, das war einfach extrem", mutmaßte die Kölnerin.

Felix, Kandidat bei "M.O.M – Milf oder Missy"
Joyn/Florian Haas/Paul Bunne
Felix, Kandidat bei "M.O.M – Milf oder Missy"
Marko und Felix mit den Kandidatinnen bei "M.O.M – Milf oder Missy"
Joyn / Benedikt Müller
Marko und Felix mit den Kandidatinnen bei "M.O.M – Milf oder Missy"
Joyn/Florian Haas/Paul Bunne
Joyn / Benedikt Müller
Joyn/Florian Haas/Paul Bunne
Hättet ihr mit diesem Exit gerechnet?61 Stimmen
44
Ja, das hatte ich im Gefühl!
17
Nein, das war für mich eine Überraschung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de