Der Schönheitswahn kostete sie fast das Leben! An Paris Herms ist so gut wie nichts mehr echt. Die Brünette ließ sich bereits die Lippen, Wangen, das Kinn und die Nase richten, ihre Brüste auf ein Maximum vergrößern, und auch der Allerwerteste wurde längst künstlich in XXL-Form gebracht. Doch ihre vergangene Brazilian-Butt-Lift-Behandlung vor rund drei Monaten endete lebensgefährlich: Paris entwickelte zuerst eine Thrombose und anschließend eine Lungenembolie. Doch die Berlinerin ist längst nicht die Erste, die mit schwerwiegenden Folgen von extremen Beauty-Eingriffen zu kämpfen hatte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de