Nimmt sich Iris Klein (52) nun etwa ein Vorbild an ihrer Tochter? Daniela Katzenberger (33) setzt ihren Körper in den sozialen Netzwerken häufig sexy in Szene. Im vergangenen Jahr hatte die Kultblondine beispielsweise einige Schnappschüsse ins Netz gestellt, auf denen sie oben ohne posiert. Ihre Mutter Iris behält ihr Oberteil auf einem neuen Post zwar an – präsentiert ihre Kurven aber ebenfalls ziemlich offenherzig!

Die Brünette teilte mit ihren Fans am Mittwoch via Instagram einen sommerlichen Schnappschuss, der auf den balearischen Inseln aufgenommen wurde. Sie ist in einem Sport-Outfit zu sehen, das obenrum ziemlich knapp ist: Ihr schwarzes Bustier gibt nämlich sowohl freie sich auf ihr Dekolleté, als auch auf ihren Bauch! Das fanden nicht nur ihre Fans ganz schön heiß, sondern auch Dani: Deshalb bezeichnete sie die 52-Jährige in einem Kommentar sogar als "Milf" – also als Mutter, die als sexuell attraktiv gilt.

Iris nutzte ihren neuen Post, um eine Botschaft loszuwerden: "Ecken und Kanten zu haben ist toll! Ich habe zusätzlich auch noch Kurven und stehe dazu", schrieb sie selbstbewusst zu ihrem Bild. Sie genieße ihr Leben, und dazu gehöre für sie auch, gut und gerne zu essen. Dennoch achte sie auch darauf, ausreichend Sport zu treiben, um ihren Stoffwechsel anzukurbeln.

Iris Klein im Mai 2020
Instagram / iris_klein_mama_
Iris Klein im Mai 2020
Iris Klein im März 2020
Instagram / iris_klein_mama_
Iris Klein im März 2020
Iris Klein im März 2020
Instagram / iris_klein_mama_
Iris Klein im März 2020
Glaubt ihr, Iris wird sich von jetzt an häufiger in so knappen Outfits zeigen?766 Stimmen
524
Das kann ich mir gut vorstellen. Sie steht schließlich zu ihrem Körper.
242
Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie sich häufiger in freizügigen Looks präsentiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de