Palina Rojinski (35) hat die Faxen dicke! Die Moderatorin ist bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Besonders, wenn es um die Diskriminierung von Frauen geht. Am vergangenen Dienstag führte sie in der 15-Minuten-Sendung von Joko (41) und Klaas (36) gemeinsam mit Autorin Sophie Passmann durch eine Galerie, die den Titel "Männer-Welten" trug. In dieser Ausstellung ging es um Palinas sogenannte Dick-Pic-Sammlung. Nun hat sie sich erneut zum Thema Sexismus zu Wort gemeldet.

Gegenüber Bild machte Palina ihrem Ärger Luft: "Diese Penis-Bilder sind zu einem abartigen Trend geworden. Es wäre toll, wenn die Typen mal checken würden, dass das nicht geil ist, sondern ekelhaft." Schließlich sei die Rothaarige nur noch genervt von der Foto-Flut in ihrem Social-Media-Postfach. Eine Sache störe Palina aber am meisten: "Besonders schlimm finde ich allerdings nach wie vor, dass die Bilder ja keine Spam-Nachrichten sind, sondern von echten Männern verschickt werden." Diese seien oft auch verheiratet oder würden sich im Netz mit ihren Kindern präsentieren, empörte sich die Powerfrau. Für die 35-Jährige sei das alles einfach nur "unfassbar". Abschließend schickte sie einen eindringlichen Appell raus: "Ich habe das Gefühl, das Männer besonders jüngere Frauen oft nicht wirklich ernst nehmen und nicht respektieren."

Das war nicht das erste Mal, dass die gebürtige Russin auf das Thema sexuelle Belästigung aufmerksam gemacht hat. Im vergangenen Jahr legte die Moderatorin ihre männlichen Follower mit einem provokativen Bild ihres Dekolletés rein: Das vermeintliche Busen-Pic zeigte in Wirklichkeit einen Männerhintern. Viele fielen auf diesen Post rein: Die Mitteilung bekam innerhalb weniger Stunden über 90.000 Likes.

Palina Rojinski im November 2018 in Berlin
Getty Images
Palina Rojinski im November 2018 in Berlin
Palina Rojinski, TV-Sternchen
Instagram / palinski
Palina Rojinski, TV-Sternchen
Palina Rojinskis Dekolleté
Instagram / palinski
Palina Rojinskis Dekolleté
Würdet ihr euch mehr Statements von Palina zum Thema Sexismus wünschen?413 Stimmen
354
Ja, absolut.
59
Nein, eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de