Endlich lüftet Rebecca Zöller das Geheimnis um den Sex bei Big Brother! Während ihres Aufenthalts im TV-Container hatten sich die Blondine und ihr Mitbewohner Tim immer weiter angenähert. Nach anfänglichen Streicheleinheiten folgte schon bald ein Kuss – und vielleicht sogar mehr? Nach dem Finale der Show spricht die Studentin gegenüber Promiflash jetzt endlich Klartext: Es wäre fast zum Sex vor laufenden Kameras gekommen!

Rebecca und Tim mussten ihr gegenseitiges Verlangen offenbar stark unterdrücken: "Es war schon auf jeden Fall schwierig", verriet die Blondine gegenüber Promiflash. Dabei hätten sie im Haus mehrere Male die Gelegenheit eigentlich nutzen können. "Wenn du eine Decke drüber hast, macht es eh keinen Unterschied, was du da unter der Decke tust", erklärte die Beauty. Die Mütter der beiden Turteltauben hatten das Couple allerdings zuvor gewarnt, sich am Riemen zu reißen, um später keine Aktion bereuen zu müssen.

Dabei hatte Rebecca anfangs ohnehin nicht damit gerechnet, sich in einen Kontrahenten zu verlieben. Doch der Moment, als die Nordrhein-Westfälin dem Rauswurf entkam, ließ die Funken nur so sprühen: "Er hat direkt losgeschrien und da habe ich ihn angeguckt und gedacht: Krass wie er immer für mich da ist", erklärte sie. Mit der Zeit seien die Gefühle immer stärker geworden – inzwischen spricht das Paar von Liebe!

Rebecca und Tim bei "Big Brother" 2020
Big Brother, Sat.1
Rebecca und Tim bei "Big Brother" 2020
Tim und Rebecca bei "Big Brother"
Sat. 1
Tim und Rebecca bei "Big Brother"
Rebecca und Tim bei "Big Brother", April 2020
Sat.1
Rebecca und Tim bei "Big Brother", April 2020
Dachtet ihr, bei Rebecca und Tim ist im Container mehr gelaufen?1978 Stimmen
1089
Ja, ich war mir sicher, dass die beiden Sex hatten!
889
Nein, sie haben nur gekuschelt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de