Strenge Regeln für die Isolation! Robbie Williams (46) und Ayda Field (41) haben gemeinsam vier Kinder und sind seit zehn Jahren glücklich verheiratet. Damit das auch so bleibt, während sich das Ehepaar aufgrund der aktuellen Lage derzeit rund um die Uhr in den eigenen vier Wänden aufhält, offenbarten sie nun ihr Geheimnis für ein harmonisches Miteinander. Kein Streit und vor allem: Keine Schäferstündchen!

Weil viele Paare gerade mehr Zeit als sonst miteinander verbringen, glaubt die 41-Jährige, dass es nach der Krise einen echten Babyboom geben wird. Außerdem ist sie der Meinung, dass die Verliebten gerade entweder sehr viel Zeit im Bett verbringen oder ihren Partner einfach nicht mehr sehen können. "Ich glaube, wir haben eine gute Balance für uns gefunden, in dem wir keines von beidem machen. Kein Sex und keine Streitereien", erklärt die Frau des "Angels"-Interpreten gegenüber Daily Mail. Allerdings haben Robbie und Ayda noch eine weitere Vereinbarung getroffen: Einmal in der Woche tauschen sie den bequemen Jogging-Look gegen etwas schickere Outfits.

Auf Instagram versorgen die Eheleute ihre Community regelmäßig mit Fotos und Videos aus ihrem Alltag. Besonders die Tanzeinlagen ihrer Tochter Teddy kommen bei den Followern unglaublich gut an: Wie eine ganz große Entertainerin macht sie kurzerhand das Wohnzimmer zu ihrer Bühne. "Was für ein Talent. Wie der Vater, so die Tochter", schreibt ein Fan.

Robbie Williams und Ayda Field im Oktober 2018
Getty Images
Robbie Williams und Ayda Field im Oktober 2018
Ayda Field, Schauspielerin
Georg Wenzel / ActionPress
Ayda Field, Schauspielerin
Ayda Field und Robbie Williams, 2019
Instagram / aydafieldwilliams
Ayda Field und Robbie Williams, 2019
Hättet ihr gedacht, dass Robbie und Ayda so konsequente Regeln aufgestellt haben?1345 Stimmen
284
Ja, irgendwie schon.
1061
Nein, überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de