Süß oder doch zu verrucht? Dieser Tanz sorgt auch fast eine Woche nach der großen Profi-Challenge von Let's Dance noch für Diskussionen. Profitänzer Andrzej Cibis (32) und seine Tanzpartnerin Victoria Kleinfelder hatten sich für ihre Performance die Tanzschüler Letizia und Philipp mit ins Boot geholt und zusammen mit ihnen einen spektakulären Tango aufs Parkett gelegt. Während zahlreiche Zuschauer begeistert waren, waren einige allerdings auch empört. Der Grund: Der Auftritt sei für Neunjährige zu sexy gewesen. Nun meldet sich Andrzej höchstpersönlich zu der Kritik zu Wort.

Der Profitänzer kann die Vorwürfe nur schwer nachvollziehen, wie er nach der Show im Interview mit RTL erklärt: "Es ist niemals das Ziel, Kinder wie Erwachsene aussehen zu lassen, auf gar keinen Fall. Nur weil man die gleichen Tanzschritte hat, bedeutet das nicht, dass man die Kinder wie kleine Erwachsene aussehen lassen möchte. Das ist uns wirklich wichtig." Zwar setzten Andrzej und Victoria und die Kids auf dieselbe Schrittkombination und sogar auf die gleichen Looks – doch bei den Kostümen für den Tanznachwuchs habe man zum Beispiel darauf geachtet, dass diese nicht so freizügig ausfallen wie die der Erwachsenen.

Während es beim Tango Argentino in der Regel um die Beziehung zwischen Mann und Frau geht, sei das in der Choreografie der Kids nie ein Thema gewesen. "Wir wollten damit nur zeigen, dass es möglich ist, dass die Kinder auch schon solche Schritte tanzen können", stellt Andrzej noch einmal klar und macht deutlich, wie stolz er auf den Auftritt von Letizia und Philipp ist.

Alle Episoden von "Let's Dance" bei TVNOW.

Andrzej Cibis im Februar 2020
Instagram / andrzejcibis
Andrzej Cibis im Februar 2020
Andrzej Cibis mit seiner Frau Victoria Kleinfelder in Neustadt im August 2019
Instagram / andrzejcibis
Andrzej Cibis mit seiner Frau Victoria Kleinfelder in Neustadt im August 2019
Andrzej Cibis und Victoria Kleinfelder
Instagram / andrzejcibis
Andrzej Cibis und Victoria Kleinfelder
Was sagt ihr: War die Performance zu sexy?1556 Stimmen
1261
Ich fand es süß, ich verstehe die ganze Aufregung nicht...
295
Ich bin schon der Meinung, dass der Auftritt etwas zu weit ging...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de