Wird Myka Stauffer (33) jetzt auch von Reiner Calmund (71) kritisiert? Vor rund einem Monat gaben die Youtuberin und ihr Mann James bekannt, dass sie Adoptivsohn Huxley nach zwei Jahren wieder abgeben. Der vierjährige Autist habe Bedürfnisse, denen das Paar nicht gerecht werden könne. Reiner Calmund kann sich in die Lage der Familie hineinversetzen – der Kick-Experte und seine Frau Sylvia haben 2013 ebenfalls ein Mädchen aus Thailand aufgenommen. Zum Huxley-Skandal hält sich der ehemalige Fußballfunktionär allerdings zurück: "Wir können die gesamte Adoptionsgeschichte letztendlich nicht bewerten", gestand er gegenüber Guten Morgen Deutschland.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de