Vor einigen Wochen sorgte Oliver Pocher (42) mit dieser Anschuldigung gegen Anne Wünsche (28) für ordentlich Aufregung: Er behauptete, dass sich Anne im Frühjahr 2020 Likes und Follower im Netz gekauft habe. Anne streitet diese Vorwürfe vehement ab – und unterschrieb deshalb eine eidesstattliche Versicherung. Nun legte der 42-Jährige gegen Anne jedoch nach! Als YouTuber Rezo verkleidet äußerte sich Pocher nicht nur zu dem Urteil – er lieferte in einem Instagram-Video neue Beweise für seine Behauptungen: Oliver zeigt unter anderem drei Rechnungen, die belegen sollen, dass Anne Zahlungen für Follower, Likes und Kommentare getätigt haben soll. Anne wehrt sich auf YouTube mithilfe ihres Anwalts, der die Beweise widerlegen will.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de