Georgina Fleur (30) und ihr Verlobter Kubilay Özdemir sorgten am Montag für mächtig Verwirrung! Das Paar soll bei Das Sommerhaus der Stars schon nach drei Tagen seine Koffer gepackt haben – angeblich wegen Streitereien mit anderen Kandidaten. Kurz darauf hieß es: Sie seien wieder zurück. Doch der Sender dementierte das Comeback. Nach dem ganzen Wirrwarr meldete Georgina sich jetzt im Netz – und das gewohnt sexy.

In ihrer Instagram-Story teilte die ehemalige Dschungelcamp-Kandidatin nun einen Clip, der sie in einem knappen Badeanzug zeigt. Offenbar ist der ganze Stress durch die TV-Show längst vergessen, zumindest erwähnt sie das Drama nicht. Außerdem postete die 30-Jährige noch Bilder aus einem Kölner Hotel und scheint damit zu bestätigen: Sie und ihr Zukünftiger haben die Promi-WG endgültig verlassen.

Die genauen Hintergründe des Exits sind noch immer unklar. Bild will aus Insiderkreisen erfahren haben, dass Kubilay mit zwei seiner Konkurrenten aneinandergeraten ist. Der Streit sei so sehr eskaliert, dass das Paar vom Security-Personal hinausbegleitet worden ist.

Georgina Fleur und Kubilay Özdemir, "Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Georgina Fleur und Kubilay Özdemir, "Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer 2020
Georgina Fleur im Februar 2020
Instagram / georginaofficial_
Georgina Fleur im Februar 2020
Georgina Fleur beim Shocking Shorts Award 2014
Getty Images
Georgina Fleur beim Shocking Shorts Award 2014
Glaubt ihr, dass Georgina traurig über ihren frühzeitigen Sommerhaus-Exit ist?463 Stimmen
381
Nein, den Eindruck habe ich nicht.
82
Ja, bestimmt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de