Miese Schlappe für Senior Felix! In der siebten Folge von M.O.M durften sich der 57-Jährige und Junior Marko je eine Dame für ein Übernachtungsdate aussuchen. Marko wählte dafür Lena, die das Angebot dankend annahm. Felix wollte die Nacht mit der blonden Michelle verbringen. Der Berliner hatte jedoch weniger Glück: Die 27-Jährige wollte nicht über Nacht bleiben und gab Felix einen Korb!

Zunächst machten die beiden dort weiter, wo sie das letzte Mal aufgehört hatten. Zwei Tage nach ihrem ersten Kuss auf einem Katamaran küssten sie sich bei einem romantischen Dinner erneut. Felix wollte das Date gerne fortsetzen, doch auf seine Frage, ob sie die Nacht bei ihm verbringen wolle, antwortete Michelle: "Ich finde, dass es für eine Übernachtung jetzt noch zu früh wäre." Das bedeutet allerdings nicht, dass sie dem Architekten nicht zugewandt wäre – im Gegenteil! "Felix habe ich schon ganz gern. Das habe ich ja schon zu Beginn befürchtet, dass ich ihn ganz interessant finden könnte. Und diese Befürchtung hat sich auch verfestigt. Ich finde ihn immer interessanter", sagte sie im Einzelinterview.

Eine Sache beschäftigt aber sowohl Michelle als auch Felix: der Altersunterschied von 30 Jahren! "Hier kann man es herausfinden, ob es schlimm ist", sagte dazu die Tattoo-Liebhaberin im Gespräch mit Felix.

"M.O.M" – neue Folgen immer freitags auf Joyn.

Szene aus der siebten Folge von "M.O.M"
Joyn
Szene aus der siebten Folge von "M.O.M"
Michelle und Felix bei "M.O.M"
Joyn
Michelle und Felix bei "M.O.M"
Michelle und Felix, Kandidaten bei "M.O.M"
Joyn
Michelle und Felix, Kandidaten bei "M.O.M"
Versteht ihr Michelles Entscheidung?139 Stimmen
126
Ja, absolut!
13
Nein, überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de