Mit so einem Shitstorm hat sie wohl nicht gerechnet! J.K. Rowling (54) sorgte vor wenigen Tagen mit einem einzigen Kommentar auf Twitter für Furore. Mit einer ziemlich einseitigen Aussage über Frauen und ihre Menstruation hat die Autorin der Harry Potter-Bücher der Queer-Gemeinschaft ganz schön vor den Kopf gestoßen. Mit diesem Statement zog sie nicht nur den Ärger ihrer Fans auf sich – auch die "Harry Potter"-Familie stellte sich beinahe geschlossen gegen die 54-Jährige. Promiflash fasst für euch einmal alle Informationen zusammen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de