Ende März ließen sich Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry (35) von ihren Pflichten in der britischen Königsfamilie entbinden – um ihre Entscheidung ranken sich viele Spekulationen. Aus diesem Grund bringt das Paar nun eine Biografie heraus. Am 11. August erscheint "Finding Freedom: Harry and Meghan and the Making of A Modern Royal Family". In dem Buch soll endgültig mit Gerüchten über die beiden aufgeräumt werden – außerdem soll Meghan vorhaben, mit dem Werk ihr Image zu korrigieren: Es solle klar werden, dass sie keine anspruchsvolle Diva sei, die Mitarbeiter unfreundlich behandle und nur Macht wolle. Doch jetzt kommt ihr eine andere Person mit einem Enthüllungsbuch zuvor und gießt erneut Öl ins Feuer: Am 25. Juni erscheint "Meghan and Harry: The Real Story" von Lady Colin Campbell – und laut The Sun erhebt die Society-Lady und Autorin darin schwere Vorwürfe gegen die 38-Jährige!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de