Helena Christensen denkt gar nicht ans Aufhören! Seit den 90ern ist sie bereits ein sehr gefragtes Model. Auch heute geht die Dänin ihrem Traumberuf noch nach und setzt ihren Körper vor der Kamera gekonnt in Szene – denn der ist auch mit 51 Jahren top in Form. Jetzt präsentierte sich das Supermodel in heißer Bademode und posierte für ein Fotoshooting vor einer traumhaften Kulisse.

Helena hat sich für die spanische Harpers Bazaar in einem Fluss ablichten lassen – und das in ihrer eigenen Kollektion. Für einige Schnappschüsse hat sie sogar auf jegliche Bekleidung verzichtet und ließ sich nackt im Wasser treiben. Ihre Follower zeigten sich mehr als begeistert: "Was für eine Frau!" oder "Oh wow, diese Bilder sind richtig schön", schrieben nur zwei der Fans unter Helenas Beitrag auf Instagram, wo sie die ästhetischen Bilder veröffentlichte.

Allerdings waren Fotoshootings im Wasser für Helena nicht immer eine so positive Erfahrung wie dieser Shoot: Vor Kurzem offenbarte sie gegenüber The Sunday Times, dass sie und ihr Team einmal während der Arbeit auf dem Meer Probleme mit dem Boot bekommen hätten – und dann mehrere Tage warten mussten, bis sie gerettet wurden. Glücklicherweise kam damals niemand zu Schaden und das Model hat seine Karriere auch trotz dieses traumatischen Erlebnisses nicht vorzeitig beendet.

Helena Christensen im März 2020
Instagram / helenachristensen
Helena Christensen im März 2020
Helena Christensen im März 2020
Instagram / helenachristensen
Helena Christensen im März 2020
Helena Christensen bei einem Luncheon in NYC im Oktober 2016
Getty Images
Helena Christensen bei einem Luncheon in NYC im Oktober 2016
Habt ihr Helenas Bilder gesehen?32 Stimmen
22
Ja, die sehen fantastisch aus!
10
Nein, bislang noch nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de