Macht etwa die nächste Kandidatin einen freiwilligen Abgang? Kurz vor dem großen Finale kam es bei der Datingshow M.O.M zu einer doppelten Überraschung: Bei der letzten Nominierung verkündeten sowohl Natascha als auch Tam, dass sie aus der Sendung aussteigen wollen. Das scheint's aber noch nicht gewesen zu sein, denn: Auch Amy überlegt, ihre Teilnahme freiwillig abzubrechen – wird sie tatsächlich ebenfalls gehen?

Die neunte Folge hätte für Amy eigentlich gar nicht besser laufen können: Sie ergatterte ein Übernachtungsdate mit Junior Marko und während des Rendezvous kamen sich die beiden näher. Doch am nächsten Morgen verkündete die 28-Jährige plötzlich: "Ich denke, die Reise ist hier vorbei für mich, weil ich mir meine Fragen gestern beantworten konnte und einen letzten Einblick in ihn bekommen habe", sagte sie im Einzelinterview. Sie glaube einfach, dass ihre Leben nicht zusammen passen würden, begründete sie weiter. In der Episode wurde aber nicht gezeigt, wie Amy Marko ihre Entscheidung mitteilt und tatsächlich geht. Entscheidet sie sich in letzter Minute vielleicht um?

Amys Unsicherheit blieb aber auch von Marko nicht unbemerkt: "Meine Gefühle gegenüber Amy sind gemischt. Ich könnte mir mehr mit ihr vorstellen, aber ich bin mir nicht sicher, ob sie das will", lautete seine Einschätzung.

"M.O.M" – immer freitags eine neue Folge auf Joyn.

Amy, "M.O.M"-Kandidatin
Joyn
Amy, "M.O.M"-Kandidatin
Marko und Amy in der neunten Folge von "M.O.M"
Joyn
Marko und Amy in der neunten Folge von "M.O.M"
Marko, Teilnehmer bei "M.O.M – Milf oder Missy"
Joyn / Benedikt Müller
Marko, Teilnehmer bei "M.O.M – Milf oder Missy"
Glaubt ihr, dass Amy wirklich aussteigen wird?95 Stimmen
69
Ja, das sieht doch absolut danach aus!
26
Nein, ich glaube, sie überlegt es sich noch anders!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de