Janine Pink (33) platzt der Kragen! Nachdem die einstige Köln 50667-Darstellerin an Formaten wie Promi Big Brother oder Promis unter Palmen teilgenommen hat, ist sie einem breiten Publikum bekannt. Schließlich sammelte sie dank ihres losen Mundwerks und ihrer offenen Art reihenweise Sympathiepunkte und gewann zahlreiche Fans für sich. Doch unter den neuen Followern befinden sich offenbar auch einige, die ihr gegenüber nicht ganz so viel Respekt zeigen wollen: Janine machte nun öffentlich, dass sie ständig mit Dick-Pics belästigt wird!

Über diese unfreiwilligen intimen Einblicke freut sich wohl keine Frau – doch Janine muss diese offenbar ziemlich oft ertragen. In ihrer Instagram-Story machte die Brünette ihrem Ärger nun Luft. Sie bastelte eine Collage aus Penis-Fotos, die ihr per Nachricht von völlig fremden Männern zugeschickt wurden, und verdeckte die nackten Genitalien mit Bananen-, Raketen-, Wurm- oder Hot-Dog-Emojis. "Dies ist nur ein kleiner Bruchteil, von all den ekelhaften Raketen, die ich ständig geschickt bekomme...", betitelte sie ihren Post. Was sie davon hält? "Mir wird dezent übel. Einfach nur kranke, geschmacklose Welt".

Doch Janine ist nicht die einzige (Promi-)Lady, die damit zu kämpfen hat. Vor einigen Wochen hatte Palina Rojinski (35) deshalb eine Debatte angeschoben: Sie führte mit der Autorin Sophie Passmann durch die Sendung von Joko (41) und Klaas (36) mit dem Titel "Männer-Welten", in der ebenfalls Belästigung durch Geschlechts-Schnappschüsse thematisiert wurde. Auch Giulia Siegel (45) und Sarah Lombardi (27) berichteten mittlerweile, dass sie mit Dick-Pics bedrängt werden.

Janine Pink, Reality-TV-Star
Instagram / janinepinkofficial
Janine Pink, Reality-TV-Star
Janine Pink, "Promi Big Brother"-Siegerin
Instagram / janinepinkofficial
Janine Pink, "Promi Big Brother"-Siegerin
Palina Rojinsk im Februar 2020 in München
Getty Images
Palina Rojinsk im Februar 2020 in München


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de