Kanye West (43) hat es am 4. Juli bekannt gegeben: Der Rapper will tatsächlich Präsident der Vereinigten Staaten werden – und zwar noch in diesem Jahr! Damit das auch klappt, stehen dem Bühnenstar allerdings einige Hürden im Weg, immerhin findet die Wahl bereits Anfang November statt und die Fristen zur Wahlregistrierung sind in etlichen Staaten abgelaufen. Zumindest kann der "All of the Lights"-Interpret auf prominente Unterstützer setzen: Seine Frau Kim Kardashian (39) hat ihm ihren Support zugesagt und auch der Tesla-Boss Elon Musk (49) scheint von der Idee, Kanye im Weißen Haus zu sehen, begeistert zu sein. Promiflash fasst für euch alle Infos zu der außergewöhnlichen Kandidatur mit dem simplen Wahlspruch "Yes!" zusammen. Denn an einigen Stellen hapert es auch noch – so hat der 43-Jährige bislang keine feste Meinung zu wichtigen Themen wie Steuern oder Außenpolitik. "Ich habe dazu noch nicht genug recherchiert. Ich fokussiere mich darauf, Amerika zu schützen und zwar mit unserem hervorragenden Militär", verlautbarte er in einem umstrittenen Forbes-Interview.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de