Sylvie Meis (42) muss loslassen: Ihr Sohn Damian (14) zieht zu Papa Rafael van der Vaart (37) nach Dänemark. Der Grund für den Umzug: Der 14-Jährige wird in Esbjerg in die Fußstapfen seines Vaters treten und Fußball spielen. Das Vorhaben ihres Sohnes ist für Sylvie schwer zu verkraften. In früheren Interviews machte die 42-Jährige immer wieder deutlich, wie wichtig Damian für sie ist. "Das Größte in meinem Leben ist Damian. Er ist meine große Liebe, und das wird sich auch nie ändern. Wir fragen uns immer, geht es ihm gut, ist er sicher, läuft alles in der Schule, und auch gesundheitlich muss alles top sein", erzählte sie 2014 Promiflash bei der Benefiz-Gala zugunsten der McDonald's-Kinderstiftung


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de