Neue Entwicklungen in der #FreeBritney-Debatte! Seit Wochen sorgen sich Fans um die Sängerin Britney Spears (38) – sie vermuten, dass die Blondine gegen ihren Willen festgehalten wird und deshalb via Social Media versteckte Hilferufe sendet. Dazu äußerten sich jetzt auch ihre Geschwister Jamie Lynn (29) und Bryan Spears. Letzterer zeigte in dem Podcast As Not Seen On TV Mitleid mit seiner Schwester: "Britney wollte schon immer aus der Vormundschaft raus. [...] Die Tatsache, dass dir jemand ständig sagt, was du tun sollst, muss frustrierend sein." Die 38-Jährige selbst veröffentlichte darüber hinaus ein weiteres Video, das die Fans noch mehr beunruhigte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de