Babysorgen bei Rochelle Humes! Die Sängerin ist eigentlich voller Vorfreude auf ihr neuestes Familienmitglied: Gemeinsam mit ihrem Ehemann Marvin Humes erwartet die Britin nach den beiden Töchtern Alaia-Mai und Valentina ihr drittes Kind. Es wird ein Junge. Doch obwohl die 31-Jährige eigentlich gespannt auf ihren Sprössling wartet, plagt sie auch eine große Sorge: Rochelle hat Angst davor, zum ersten Mal Mutter eines Sohnes zu werden!

Das plauderte die Beauty jetzt in einem Instagram-Livestream aus: "Ich bin einfach nicht bereit für diese Pullermänner (Anm. d. Red.: umgangssprachlich für Penis) und andere Dinge. Ich habe Angst. Oh Gott, ich habe wirklich schreckliche Angst!" Doch nicht nur das Geschlecht ihres Babys bereitet der Musikerin schon vorab Kopfzerbrechen – auch das Wickeln: "Es sprüht auf dich, wenn du die Windel wechselst!", schilderte Rochelle bildlich.

Im Oktober soll das dritte Kind der Eheleute zur Welt kommen. Die freudige Neuigkeit über die Schwangerschaft hatten Rochelle und Marvin im April mit einem Ultraschallbild bekannt gegeben – pünktlich zum Osterfest schrieb die werdende Mama: "Ich habe einen Babyhasen in meinem Ofen!"

Marvin und Rochelle Humes bei den National Television Awards 2020
Getty Images
Marvin und Rochelle Humes bei den National Television Awards 2020
Rochelle Humes, Musikerin
Instagram / rochellehumes
Rochelle Humes, Musikerin
Marvin und Rochelle Humes bei der "König der Löwen"-Premiere in London
Getty Images
Marvin und Rochelle Humes bei der "König der Löwen"-Premiere in London
Könnt ihr Rochelles Angst verstehen?79 Stimmen
24
Ja, auf jeden Fall. Sie hat schließlich nur Erfahrungen als Mama von Mädchen!
55
Nein, das finde ich albern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de