Tränen, Wutausbrüche oder gebrochene Herzen: Ein Drehtag kann für die Berlin - Tag & Nacht-Stars zur emotionalen Achterbahnfahrt werden. Ob sie nach einem mental aufwühlenden Drehtag überhaupt abschalten können? Alexander Freund alias Schmidti verrät Promiflash: Ihm fällt es sehr schwer, runterzufahren. Kein Wunder, immerhin wurde bei seiner Rolle neulich ein Aneurysma im Kopf festgestellt – das Leben des Hausbootbesitzers hängt also am seidenen Faden. "Todkrank ist immer eine harte Sache. Als Schauspieler versucht man ja, sich da reinzuversetzen", beteuert der 27-Jährige. Daily-Kollege Marcel Maurice Neue (30) kann davon ebenfalls ein Lied singen: "Denn man muss ja bedenken: Unsere Emotion ist unser Arbeitstool. Der Maler hat seinen Pinsel und wir haben unsere Emotionen. Und die zu steuern und abzustellen ist schwierig", erklärt der Krätze-Darsteller.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de