Damit hätte sie wohl selbst nicht gerechnet! Lena Neumann hat in der neuen Kuppelshow M.O.M ihre große Liebe gefunden – allerdings hinter der Kamera. Obwohl sie zuvor ein Auge auf Junior Marko geworfen hatte, ist sie mittlerweile mit der Aufnahmeleiterin Tanja liiert. Denn nach Abschluss der Show funkte es gewaltig zwischen den beiden: Lena verriet nun Promiflash, wie sich ihre Liebesbeziehung entwickelte.

"Richtig kennengelernt haben wir uns erst nach den Dreharbeiten von 'M.O.M'. Wir haben zufälligerweise dieselbe Heimat", erklärte die Blondine im Promiflash-Interview. Sie hätten sich dann in der Faschingszeit verabredet, um gemeinsam etwas Trinken zu gehen. "Es hat irgendwie sofort 'Boom' gemacht", erinnerte sich Lena an ihr erstes Date mit Tanja zurück. Die Harmonie zwischen den beiden sei perfekt gewesen.

Lena verwirklichte kurze Zeit später ihren langjährigen Traum: Sie ist in die Hauptstadt gezogen, "sodass wir uns danach in Berlin wieder getroffen haben", berichtete die 27-Jährige. Ab diesem Zeitpunkt hätten Lena und Tanja gemerkt, dass sie Gefühle füreinander entwickelt haben. "Uns war schnell klar, dass es sich gut und richtig zwischen uns anfühlt und wir gerne zusammen sein möchten", schilderte das Model.

Lena und Marko in der siebten Folge von "M.O.M"
Joyn
Lena und Marko in der siebten Folge von "M.O.M"
Lena Neumann, "M.O.M"-Kandidatin
Instagram / lenaneumannoriginal
Lena Neumann, "M.O.M"-Kandidatin
"M.O.M"-Kandidat Marco, seine Gewinnerin Lena und ihre neue Freundin Tanja
Joyn
"M.O.M"-Kandidat Marco, seine Gewinnerin Lena und ihre neue Freundin Tanja
Habt ihr mitbekommen, dass Lena wieder in festen Händen ist?229 Stimmen
121
Ja, das war eine süße Überraschung!
108
Nein, das höre ich zum ersten Mal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de