Sie ist eine Pop-Ikone und er ein Frauenschwarm – und dennoch begann ihre Romanze richtig altmodisch! Seit 2016 gehen Katy Perry (35) und Orlando Bloom (43) gemeinsam durchs Leben. Mittlerweile sind die Musikerin und der Schauspieler nicht nur verlobt – das Paar bekommt in wenigen Tagen sogar den ersten gemeinsamen Nachwuchs: Ein kleines Mädchen. Allerdings ließen sich die werdenden Eltern beim Kennenlernen wohl besonders viel Zeit: Anfangs war zu viel Körperkontakt offenbar tabu!

Gegenüber dem Magazin Sunday Times Style plauderte die Mama in spe nun aus: Der Fluch der Karibik-Star übte sich während ihrer ersten Begegnung noch in totaler Abstinenz. "Ich hatte keine Ahnung, dass dies der Fall war. Ich traf ihn 2016 – und wir befanden uns damals in ganz unterschiedlichen Phasen unsere Lebens", fügte Katy hinzu. Geschadet hat der physische Abstand aber ganz offensichtlich nicht: Die beiden gelten als ein echtes Traumpaar!

Wer nun aber denkt, dass Katy von Orlandos damaliger Enthaltsamkeit zunächst irritiert gewesen sei, liegt meilenweit daneben: Die 35-Jährige liebt die zarte Persönlichkeit ihres Ehemanns in spe: "Er ist sehr sensibel. Er ist emotional sehr weit entwickelt. Er steht um sieben Uhr morgens auf und singt eine Stunde lang. Eines der Dinge, die uns verbinden, ist unser Wunsch, uns spirituell weiterzuentwickeln", erklärte die Songwriterin.

Orlando Bloom, 2020
Getty Images
Orlando Bloom, 2020
Katy Perry in Australien
Getty Images
Katy Perry in Australien
Orlando Bloom, Schauspieler
Getty Images
Orlando Bloom, Schauspieler
Hättet ihr Orlando Bloom für so sensibel gehalten?923 Stimmen
509
Ja, den Eindruck hatte ich schon immer!
414
Nein, wenn ich ehrlich bin!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de