Durfte Sebastian Pannek (34) seiner schwangeren Frau Angelina (28) bei der Geburt zur Seite stehen? Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage und den damit verbundenen Hygienemaßnahmen ist es nicht allen werdenden Vätern erlaubt, ihre Liebste in den Kreißsaal zu begleiten. Neu-Papa Basti konnte allerdings aufatmen: "Da hatte ich dann echt Glück, ich durfte dabei sein", verkündete der einstige Bachelor nun stolz seiner Community via Instagram. Dabei hätte die Situation zu einem anderen Zeitpunkt möglicherweise ganz anders ausgesehen. An einem wichtigen Entschluss hat sich übrigens weiterhin nichts geändert: Basti und Angelina wollen ihren Nachwuchs von der Öffentlichkeit möglichst fernhalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de