Knapp acht Monate ist die offizielle Trennung des YouTuber-Trios ApeCrime mittlerweile schon her – Geldsorgen hat das ehemalige Mitglied Andre Schiebler (29) aber trotzdem nicht. Und das, obwohl sich der Netz-Star auch von der Video-Plattform weitestgehend verabschiedet hat. Stattdessen widmet er sich jetzt vor allem seiner Musik und ist mit seiner Frau Nicole in ein eigenes Haus gezogen. Drei Firmen gründet der Blondschopf zudem und das zahlt sich aus, wie er in seiner Instagram-Story verrät: "Es ist halt immer die Frage was man draus macht. Also geldtechnisch kann ich jetzt einfach sagen: Ich verdiene nicht weniger, sondern schon das Dreifache eigentlich jetzt."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de