Denise Richards (49) nimmt einfach kein Blatt vor den Mund! Die Ex-Frau von Charlie Sheen (54) hat sich in den vergangenen Jahren zum waschechten Sexsymbol gemausert, war sie schon 1999 Bond-Girl in "James Bond 007 – Die Welt ist nicht genug". Doch auch über das brisante Thema selbst spricht die Blondine sehr gern: Jetzt verriet Denise, dass sie auf einem Parkplatz vor einer Kirche Sex hatte!

In einer aktuellen Folge von The Real Housewives of Beverly Hills erzählte die 49-Jährige von einem ziemlich verrückten Moment aus ihrer Teenager-Zeit – der ziemlich intim war. "Es waren ich und mein Freund, und meine gute Freundin und ihr Freund – und wir hatten Sex nebeneinander auf dem Rücksitz eines Kombis", offenbarte Denise. So weit, so brisant, aber es ging noch weiter: "Und zwar auf dem Parkplatz einer Kirche!" Mit diesem Geständnis sorgte der Realitystar bei seinen Show-Kolleginnen für große Augen.

Dass Denise keine Scham hat, über solche Intimitäten so offen zu sprechen, hatte sie erst vor wenigen Monaten bewiesen. In einem Interview in der Talkshow Watch What Happens Live With Andy Cohen hatte sie ausgeplaudert, wo ihre gemeinsame Tochter mit Charlie, Lola, gezeugt wurde – und zwar am Set von "Scary Movie 4".

Denise Richards, TV-Bekanntheit
Getty Images
Denise Richards, TV-Bekanntheit
Denise Richards, Reality-Star
Getty Images
Denise Richards, Reality-Star
Denise Richards, Model
Getty Images
Denise Richards, Model
Was sagt ihr zu ihrer Sex-Beichte?230 Stimmen
104
Ich finde es ziemlich witzig!
126
Ich hätte es wohl nicht so offen gesagt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de