Intimes Bettgeflüster mit Nathalie Bleicher-Woth (23)! Die Schauspielerin spielt seit fast vier Jahren die Rolle der Kim Terenzi in der Reality-Soap Berlin - Tag & Nacht. Die junge Schülerin ist dafür bekannt, einen Mann nach dem anderen abzuschleppen und zu vernaschen. So fängt sie auch etwas mit Mike (Filip Nikolic, 34) an, dem Vater ihres besten Freundes Conor (Jakob Grün, 22). Im Promiflash-Interview verriet die Schauspielerin, wie sie privat über das Thema Sexdates denkt.

Im echten Leben steht die gebürtige Wormserin auf Frauen – und mit einmaligen Bettgeschichten kann sie nichts anfangen, wie sie nun gegenüber Promiflash offenbarte. "Auf gar keinen Fall. Ich könnte niemals einen One-Night-Stand haben. Manchmal denke ich mir so: ‘Leider!’. Aber ich bin einfach nicht der Typ dafür, ich bin auf jeden Fall total der Beziehungsmensch." Für sie ist das Körperliche zwischen zwei Menschen nur mit dem Emotionalen vereinbar.

Sexuelle Erfahrungen sammelte Nathalie bislang nur mit vier Menschen. Als sie 16 war hatte sie einen festen Freund, in dieser Zeit merkte sie aber, dass sie nicht heterosexuell ist. Danach wurde sie mit drei verschiedenen Frauen intim – mit zwei davon führte sie eine Beziehung.

Nathalie Bleicher-Woth, 202 in Griechenland
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, 202 in Griechenland
Nathalie Bleicher-Woth
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth
Nathalie Bleicher-Woth, Schauspielerin
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, Schauspielerin
Hättet ihr gedacht, dass Nathalie kein Fan von Sexdates ist?141 Stimmen
85
Ja, das hat sie schon gesagt!
56
Nein, das wusste ich noch nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de